f2
Banner
StartseiteVereineInstitutionenGewerbeGeschichteNaturArchivNachrichtenblatt
Veranstaltungen
Bürgermeister
Ortsvorsteherin
Ortsplan
Lageplan
Kontakt/Impressum
Gästebuch
Fotogalerie

Fremersdorfer Sommerkirmes 2019



Foto: Heinz Domer


Bilder Galerie

40 Jahre Tennisverein Fremersdorf




Plakat: Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Vereinsausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn am Donnerstag, 15.08.20 19

Der OGV Fremersdorf veranstaltet an Maria Himmelfahrt (15. August 2019) eine Fahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn.

Die Bundesgartenschau ist jedes Jahr eine sehr tolle Pflanzen-und Blumenschau, die mit viel Aufwand ausgerichtet wird. In diesem Jahr findet sie in Heilbronn statt, was mit knapp 3 Stunden Busfahrt noch relativ bequem erreicht werden kann. Sie steht unter dem Motto „Blühendes Leben“ und bietet in der Innenstadt und am Neckarufer auf ca. 40 Hektar eine sehenswerte Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Dazu wurden und werden fast 150 Millionen € investiert! Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Start ist morgens um 7 Uhr ab Fremersdorf, die Rückfahrt erfolgt um 17 Uhr ab Heilbronn. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € pro Person, darin sind die Fahrtkosten und der Eintritt zur BuGa enthalten.

Wir bitten um Voranmeldungen bei Hans-Peter Schramm (Tel. 06861/911875 und Mail hp.schramm@arcor.de).

Tennisverein Fremersdorf


Vereinsmeisterschaften vom 14.07. bis 11.08.2019
Unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften beginnen am kommenden Sonntag mit der Auslosung im Rahmen unseres Frühschoppens.
Die Endspiele sind für Sonntag, d. 11.08.vorgesehen.
Entsprechende Meldelisten sind im Infokasten vor der Hütte ausgehängt.
Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung.

 


Niedtaljunioren 2 wurden überraschend Vizemeister vor Merzig
Damit konnte man nun wirklich nicht rechnen.
Hinter dem ungeschlagenen Meister SG Beaumarais - Lisdorf belegten unsere Niedtaljunioren 2 in der diesjährigen Meisterschaftsrunde mit hauchdünnem Vorsprung noch den zweiten Tabellenplatz vor Merzig.
Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis : Das habt ihr richtig gut gemacht.
Siehe Foto im Anhang: Niedtaljunioren 2, v.l.n.r.: kniend: Luca DiGregorio und Yanic Styga, stehend: Meike Ludwig, Sarah Olszewski, Mara Pleis und Milena Balge. Es fehlt: David Lux, Emma Meyer , Theo Lethen.

Herren 60 verlieren 10:11 in Morscholz/Noswendel
Knapper gehts wirklich nicht mehr.
Bei gleicher Spielanzahl  ( 78:78 )  und gleichem Satzverhältnis  ( 10:10 )  entschieden letztendlich zwei unglücklich verlorene Match - Tiebreaks  ( Edmond Grün und Bernd Koch ) die Begegnung zu Gunsten der Gastgeber.
Ralf Mary und Fred Petry konnten klar ihre Einzel gewinnen.
Die anschliessenden Doppelerfolge von Edmond Grün und Fred Koch sowie von Ralf Mary und Michael Maurer konnten diese unglückliche Gesamt - Niederlage jedoch nicht mehr verhindern.
Das nächste Spiel der Herren 60 findet erst nach der Sommerpause statt:
Samstag, d. 17.08.2019 zu Hause gegen SLS - Fraulautern

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf/
www.fremersdorf-saar.de

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp: 0049160 - 1466 133  




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Förderverein Haus St. Barbara Fremersdorf

Erdbeer-Kuchenfest im Haus St. Barbara

 

Fremersdorf ist weithin nicht nur als Apfelkiste des Saarlandes bekannt, sondern seit Jahren auch bekannt dafür, dass dort leckere Erdbeeren angebaut werden.

Daher war es für den Förderverein fast selbstverständlich, auch in diesem Jahr die Bewohner des Altenheimes, sowie deren Besucher, zu einem Erdbeer-Kuchenfest ins Café einzuladen. Die Vorfreude bei den alten Menschen war wieder sehr groß. Tage davor war die Veranstaltung in aller Munde.

Am Donnerstagmorgen trafen sich einige Seniorinnen im Tagesraum und begannen mit Unterstützung von zwei Betreuerinnen mit den Vorbereitungen. In geselliger Runde wuschen und entstielten sie die Erdbeeren. Selbstredend wanderten auch ein paar der leckeren Früchte in den Mund.

Anschließend belegten die ehrenamtlichen Damen die Obstböden mit den Erdbeeren und gaben den Tortenguss dazu.

Als gegen 14.30 Uhr das Fest begann und viele Senioren ins Café kamen, wurde der Kuchen mit Sahne und auch Kaffee serviert. Allen schmeckte es sehr gut.

Auch die musikalische Unterhaltung dabei kam gut an. Hans Schmitt sorgte wieder einmal gekonnt für die gute Stimmung. Er sang viele Schlager aus früheren Zeiten, die unseren Senioren aus ihrer Jugendzeit bestens bekannt waren.

Die Senioren sangen eifrig mit, es wurde geschunkelt und getanzt.

Die Bewohner bedankten sich bei den Ehrenamtlichen mit den Worten: „Dies war aber wieder ein schöner Nachmittag“.

Unser Dank gilt den ehramtlichen Helfer/innen Karin Bintz, Anni Biehler, Reinhilde Lorang, Alfons Schmitt und Edith Wottgen.

Ebenso ein Dankeschön an alle Mitarbeiter/innen des Hauses, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.




Foto: Förderverein Haus St. Barbara Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Kath. Öffentliche Bücherei Fremersdorf



Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Dank an alle Spender

Unsere Aktion "Kuchen gegen Spende" war ein großer Erfolg.

Bei einer kleinen Matinee mit Musik, Wein und Leckereien wird der Erlös übergeben. Das Büchereiteam möchte dem Hospizverein Rehlingen das Geld zukommen lassen. Bei diesem Verein begleiten Ehrenamtliche Menschen in den schwersten Stunden ihres Lebens.

Das Büchereiteam würde sich freuen Sie am Sonntag, dem 26.05.2019 zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr begrüßen zu können.

Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf



Foto: Heinz Domer (C.G.)
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Bilder Galerie

Ballett- und Jazztanzgruppe Fremersdorf

Fit durch den Frühling und in den Sommer

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns fit durch den Frühling und in den Sommer zu kommen.

Wir sind eine lustige Gruppe jeden Alters und freuen uns über viele neue Gesichter. Wir trainieren Stepaerobic montags 20.00 - 21.00 Uhr und Pilates/ Faszientraining donnerstags 19.00 - 20.00 Uhr in der Geisbachhalle Fremersdorf.

Mitzubringen sind ausreichend Trinken, Gymnastikmatte (Donnerstag) und gute Laune

Kath. Kindertageseinrichtung St. Mauritius Fremersdorf



Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Fremersdorf

Die Vorschulkinder hatten sich einen Besuch im Feuerwehrgerätehaus gewünscht.

Herr Michel Ströhthoff von der Freiwilligen Feuerwehr Fremersdorf hat uns dies ermöglicht. Bereits in der Einrichtung haben wir uns vorbereitet und überlegt, was die Feuerwehr alles so machen muss und welche Ausrüstung benötigt wird. Unser Feuerwehrlied sangen wir direkt zur Begrüßung am Feuerwehrgerätehaus. Dort endeckten wir die Uniformen und die Ausrüstung. Wir lernten sogar einen echten Feuerwehrknoten und durften eine Löschübung mit Wasser machen.

Höhepunkt des Besuches war aber ohne Zweifel im Fahrt im Feuerwehrauto zurück in den Kindergarten.

Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf

Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, dem 16.06.2019, findet um 16 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf 1968 e.V. im Gasthaus Saartal (Maurer) statt.

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung

Totengedenken

Bericht des 1. Vorsitzenden zum Rückblick 2018 und geplanter Vereinsaktivitäten,

Bericht der Kassiererin zum Geschäftsjahr 2018

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Kassiererin für das Geschäftsjahr 2018

Aussprache

Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018

Sonstiges

Alle Mitglieder des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme an der Versammlung sehr freuen.

Vereinsausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn am Donnerstag, 15.08.20 19

Der OGV Fremersdorf veranstaltet an Maria Himmelfahrt (15. August 2019) eine Fahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn.

Die Bundesgartenschau ist jedes Jahr eine sehr tolle Pflanzen-und Blumenschau, die mit viel Aufwand ausgerichtet wird. In diesem Jahr findet sie in Heilbronn statt, was mit knapp 3 Stunden Busfahrt noch relativ bequem erreicht werden kann. Sie steht unter dem Motto „Blühendes Leben“ und bietet in der Innenstadt und am Neckarufer auf ca. 40 Hektar eine sehenswerte Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Dazu wurden und werden fast 150 Millionen € investiert! Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Start ist morgens um 7 Uhr ab Fremersdorf, die Rückfahrt erfolgt um 17 Uhr ab Heilbronn. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € pro Person, darin sind die Fahrtkosten und der Eintritt zur BuGa enthalten.

Wir bitten um Voranmeldungen bei Hans-Peter Schramm (Tel. 06861/911875 und Mail hp.schramm@arcor.de).

Vortrag zum Thema „Orchideen im Hochgebirge?“ am 02. April




 

Am Dienstag, dem 2.April um 19.00 Uhr hatte der OGV-Fremersdorf zu einem Vortrag über Orchideen im Hochgebirge in die Feldscheune Konter eingeladen. Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Hans-Peter Schramm den Referenten Herrn Dr. Martin Hoffmann und die zahlreichen Gäste. Danach gab er noch einen Überblick über die geplanten Aktivitäten des OGV in 2019, wobei der Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn am 15. August einer der Höhepunkte sein wird.

Orchideen im Hochgebirge ist bei diesen Pflanzen, deren Heimat eigentlich das Gebiet der feucht-heißen Tropen ist, für den Laien ein Paradoxon, aber Dr. Hoffmann berichtete von einem Urlaub in Galtür (Tirol) im Jahre 1987, wo ihm durch Zufall bei Bergwanderungen mehrere Orchideenarten begegnet sind, die er an Ort und Stelle fotografierte und sie dem Publikum in sehr schönen Bildern vorstellte. Dabei listete er zu allen Arten sowohl die botanischen als auch die gängigen deutschen Namen auf. Seine Sammlung ergänzte er im Laufe vieler Urlaube in Galtür und konnte schließlich 29 Arten von Orchideen im Hochgebirge ausmachen. Bei einigen zog er Parallelen zu Orchideen, die auch bei uns in Fremersdorf vorkommen.

Als Ergänzung stellte Peter Reinert in einer Bildergalerie Fotos von Orchideen vor, die auf einer Wiese unmittelbar an seinem Haus wachsen. Wie bekannt, lieben Orchideen kalkreiche Böden und warme Hänge, wie wir sie bei uns im Saargau vorfinden.

Hans-Peter Schramm bedankte sich bei dem Referenten Dr. Hoffmann und dem Fotografen Peter Reinert für die aufschlussreiche Dokumentation.

Als geselligen Ausklang zu der gelungenen Veranstaltung bot Aloys Konter seinen im Holzofen gebackenen Flammkuchen in verschiedenen Ausführungen an. An den Tischen entwickelten sich angeregte Gespräche und sorgten für eine fröhliche Stimmung unter den Vereinsmitgliedern. Herzlichen Dank für eine wohlgelungene Veranstaltung an die Referenten Dr. Martin Hoffmann und Peter Reinert und die Familie Konter für die gewohnte sehr gute Bewirtung.

Teilnahme am Fremersdorfer Fasnachtsumzug

Bei durchwachsenem Wetter haben wir mit vielen Mitgliedern am Fremersdorfer Fasnachtsumzug teilgenommen.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die rege Teilnahme. Es war ein sehr schöner und lustiger Nachmittag mit euch allen.

Schnuppertraining

Der Frühling steht in den Startlöchern. Wir wollen alle zusammen Fit in den Frühling starten.

Jeder Interessierte ist herzlich zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen.

wir trainieren:

- Stepaerobic, Montag 20 - 21 Uhr,

- Faszientraining/Pilates, Donnerstag 19 - 20 Uhr.

Mitzubringen sind Getränk, Handtuch und gute Laune (Gymnastikmatte donnerstags).

Wir, die lustige Gruppe, freuen uns über viele neue Gesichter.

Fremersdorf-bei-Nacht



Foto von Axel Welsch aus Bietzen.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Vortrag zum Thema „Orchideen im Hochgebirge“ am 02. April

Der Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf 1968 e.V. veranstaltet am Dienstag, dem 02.04.2019, um 19 Uhr einen Vortragsabend zum Thema Orchideen im Hochgebirge und lädt dazu alle Vereinsmitglieder ein, auch interessierte Nichtvereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns, dass wir zu diesem interessanten Thema den renommierten Orchideenfachmann Herrn Dr. Martin Hoffmann als Referenten gewinnen konnten. Er hat sich neben seiner Arbeit als Allgemeinmediziner sehr engagiert in den Obstanbau und die Pflanzenkunde eingearbeitet. Sein spezielles Hobby sind die vielfältigen Orchideenpflanzen sowohl in unserer Heimat als auch spezielle Arten im Hochgebirge, wozu er viele Ausflüge/Exkursionen in den Alpen unternommen und auch photographisch dokumentiert hat.

Die Veranstaltung findet statt in der Feldscheune Konter und Alois Konter wird dazu seinen beliebten Flammkuchen servieren. Der Eintritt ist frei, die Kosten für Vortrag und Flammkuchen übernimmt der OGV.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung bis zum 24.03.19 bei Hans-Peter Schramm (Tel. 06861/911875 und Mail hp.schramm@arcor.de).

Internet-Tipps für Eltern und Kinder

Blinde Kuh, die Suchmaschine für Kinder

Die Seite www.blinde-kuh.de ist eine Suchmaschine für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Ziel ist es, Kindern eine Orientierung und einen sicheren Zugang zum Internet zu ermöglichen. Kinder gelangen über die Suche nach Schlagwörtern und Rubriken auf redaktionell geprüfte und unter alterspezifischen Gesichtspunkten eingeordnete Angebote.