f2
Banner
StartseiteVereineInstitutionenGewerbeGeschichteNaturArchivNachrichtenblatt
Veranstaltungen
Bürgermeister
Ortsvorsteherin
Ortsplan
Lageplan
Kontakt/Impressum
Gästebuch
Fotogalerie

40 Jahre Tennisverein Fremersdorf




Plakat: Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, dem 16.06.2019, findet um 16 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf 1968 e.V. im Gasthaus Saartal (Maurer) statt.

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung

Totengedenken

Bericht des 1. Vorsitzenden zum Rückblick 2018 und geplanter Vereinsaktivitäten,

Bericht der Kassiererin zum Geschäftsjahr 2018

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Kassiererin für das Geschäftsjahr 2018

Aussprache

Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018

Sonstiges

 

Alle Mitglieder des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme an der Versammlung sehr freuen.

Tennisverein Fremersdorf

SG Niedtal Damen 3:
Endlich wurden sie Meister nach einem 14:0 Kantersieg gegen Tabellen - Zweiten Losheim
Nach mehreren bisher knapp gescheiterten Anläufen haben sie es diesmal endlich zum Meistertitel geschafft.
Durch einen unerwartet hohen 14:0 Kantersieg gegen den Tabellen - Zweiten Losheim konnten sich die Mädels am vergangenen Sonntag, d. 16.06.2019 auf unserer Anlage vor erfreulich vielen Zuschauern erstmals über den Meistertitel freuen, zu dem auch unser Präsident Ralf Lui und unser zweiter Vorsitzender Gustav Ehl herzlich gratulierten.
Herzlichen Glückwunsch hierzu auch von unserem gesamten Tennisverein
Hier nun die Meisterinnen:
Katharina Lui, Lisa Querbach, Jana Klein und Anne Schäfer  ( siehe Bild 01 )
Bild 02: Ein Teil der Zuschauer beim Meisterschafts - Spiel

Damen 40: Knappe Niederlage mit 9:12 gegen Nunkirchen-Weiskirchen
Gegen den Tabellen - Nachbarn hatte man sich schon einen Sieg in dieser äusserst starken Verbandsliga erhofft.
Denkbar knapp wurde die Partie dann doch in Siersburg verloren.
Für die Spielgemeinschaft waren im Einsatz:
Hella Kiefer, Dr. Daniela Fey, Sandra Hoffmann, Margret Klein - Raber, Tess Bettinger und Tina Koch
( Mannschaftsfoto in der nächsten Ausgabe )

 

Gruß  Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp: 0049160 - 1466 133  





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Kräuterwanderung am 15.06.

Der OGV Fremersdorf hat am Samstag, dem 15.06., eine Kräuterwanderung veranstaltet. Unter der Leitung der erfahrenen Gesundheitsberaterin Frau Both-Weber wanderte eine ansehnliche Gruppe vom Sportplatz zur Streuobstwiese des Vereins, um dort heimische Kräuter zu sammeln. Anschließend wurden im Pfarrsaal mit den gesammelten Wildkräutern mehrere Salate zubereitet, Gemüse, Suppe und ein Auflauf gekocht, Brötchen gebacken, Kräuterbutter hergestellt und ein leckerer Nachtisch zubereitet. Natürlich wurden die hergestellten Speisen dann bei einem gemütlichen Beisammensein verzehrt. Die Veranstaltung war sehr gelungen und hat allen sehr viel Spaß gemacht. Ein besonderer Dank gilt der Referentin, Frau Both-Weber, die sehr engagiert und mit viel Wissen die Teilnehmer/innen angeleitet hat.





Zubereitung der Speisen
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Niedtaljunioren 2 landen 14:0 -  Kantersieg in Bous
Auch diesmal konnten unsere Jüngsten die in sie gesetzten Erwartungen  weitaus übertreffen.
In Bous gaben sie nicht ein einziges Spiel ab.
Die erfolgreichen Akteure:
Emma Meyer, Yanic Styga, Sarah Olszewski, Luca di Gregorio, Meike Ludwig und Milena Balge.
Durch diesen Erfolg rückt der  " Vizemeister "  doch noch in in den Bereich des Möglichen.

Damen 40 SG Siersburg/Fremersdorf/Püttlingen:
Klatte 4:17 Niederlage gegen SG Bübingen/RCS Saarbrücken
Nicht überraschend  war wohl die Niederlage gegen den Tabellen - Zweiten in dieser starken Verbandsliga.
Legiglich Daniela Fey und Sandra Hoffmann konnten ihre Einzel gewinnen.
Für die Spielgemeinschaft waren ausserdem im Einsatz:
Hella Kiefer, Tess Bettinger, Helga Braun und Guiseppina Klammes.
Nächstes Spiel:  Am kommenden Samstag, dem 15.06.2019 zu Hause gegen SG Nunkirchen/Weiskirchen
Gegen den punktgleichen Tabellen - Nachbarn müsste zu Hause eigentlich ein Sieg möglich sein

Fest zum 40 - jährigen Vereinsjubiläum am 31.08. und 01.09.2019
Wir möchten jetzt schon  auf unser Vereinsjubiläum hinweisen und bitten um entsprechende Termin - Vormerkung.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Foto im Anhang: Mittwochs - Hobbymannschaft im Jubiläumsjahr: v.l.n.r.: Hans-Dieter Eggers, Franco Scardamaglia, Gaspare Callari, Gustav Ehl und Werner Alt

 

www.tennisvereinfremersdorf.de
 www.facebook.com/TVFremersdorf/
 www.fremersdorf-saar.de

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp: 0049160 - 1466 133  




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Kath. Öffentliche Bücherei Fremersdorf



Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Dank an alle Spender

Unsere Aktion "Kuchen gegen Spende" war ein großer Erfolg.

Bei einer kleinen Matinee mit Musik, Wein und Leckereien wird der Erlös übergeben. Das Büchereiteam möchte dem Hospizverein Rehlingen das Geld zukommen lassen. Bei diesem Verein begleiten Ehrenamtliche Menschen in den schwersten Stunden ihres Lebens.

Das Büchereiteam würde sich freuen Sie am Sonntag, dem 26.05.2019 zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr begrüßen zu können.

Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf



Foto: Heinz Domer (C.G.)
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Bilder Galerie

Ballett- und Jazztanzgruppe Fremersdorf

Fit durch den Frühling und in den Sommer

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns fit durch den Frühling und in den Sommer zu kommen.

Wir sind eine lustige Gruppe jeden Alters und freuen uns über viele neue Gesichter. Wir trainieren Stepaerobic montags 20.00 - 21.00 Uhr und Pilates/ Faszientraining donnerstags 19.00 - 20.00 Uhr in der Geisbachhalle Fremersdorf.

Mitzubringen sind ausreichend Trinken, Gymnastikmatte (Donnerstag) und gute Laune

Kath. Kindertageseinrichtung St. Mauritius Fremersdorf



Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Fremersdorf

Die Vorschulkinder hatten sich einen Besuch im Feuerwehrgerätehaus gewünscht.

Herr Michel Ströhthoff von der Freiwilligen Feuerwehr Fremersdorf hat uns dies ermöglicht. Bereits in der Einrichtung haben wir uns vorbereitet und überlegt, was die Feuerwehr alles so machen muss und welche Ausrüstung benötigt wird. Unser Feuerwehrlied sangen wir direkt zur Begrüßung am Feuerwehrgerätehaus. Dort endeckten wir die Uniformen und die Ausrüstung. Wir lernten sogar einen echten Feuerwehrknoten und durften eine Löschübung mit Wasser machen.

Höhepunkt des Besuches war aber ohne Zweifel im Fahrt im Feuerwehrauto zurück in den Kindergarten.

Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf

Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, dem 16.06.2019, findet um 16 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf 1968 e.V. im Gasthaus Saartal (Maurer) statt.

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung

Totengedenken

Bericht des 1. Vorsitzenden zum Rückblick 2018 und geplanter Vereinsaktivitäten,

Bericht der Kassiererin zum Geschäftsjahr 2018

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Kassiererin für das Geschäftsjahr 2018

Aussprache

Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018

Sonstiges

Alle Mitglieder des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme an der Versammlung sehr freuen.

Vereinsausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn am Donnerstag, 15.08.20 19

Der OGV Fremersdorf veranstaltet an Maria Himmelfahrt (15. August 2019) eine Fahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn.

Die Bundesgartenschau ist jedes Jahr eine sehr tolle Pflanzen-und Blumenschau, die mit viel Aufwand ausgerichtet wird. In diesem Jahr findet sie in Heilbronn statt, was mit knapp 3 Stunden Busfahrt noch relativ bequem erreicht werden kann. Sie steht unter dem Motto „Blühendes Leben“ und bietet in der Innenstadt und am Neckarufer auf ca. 40 Hektar eine sehenswerte Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Dazu wurden und werden fast 150 Millionen € investiert! Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Start ist morgens um 7 Uhr ab Fremersdorf, die Rückfahrt erfolgt um 17 Uhr ab Heilbronn. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € pro Person, darin sind die Fahrtkosten und der Eintritt zur BuGa enthalten.

Wir bitten um Voranmeldungen bei Hans-Peter Schramm (Tel. 06861/911875 und Mail hp.schramm@arcor.de).

Vortrag zum Thema „Orchideen im Hochgebirge?“ am 02. April




 

Am Dienstag, dem 2.April um 19.00 Uhr hatte der OGV-Fremersdorf zu einem Vortrag über Orchideen im Hochgebirge in die Feldscheune Konter eingeladen. Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Hans-Peter Schramm den Referenten Herrn Dr. Martin Hoffmann und die zahlreichen Gäste. Danach gab er noch einen Überblick über die geplanten Aktivitäten des OGV in 2019, wobei der Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn am 15. August einer der Höhepunkte sein wird.

Orchideen im Hochgebirge ist bei diesen Pflanzen, deren Heimat eigentlich das Gebiet der feucht-heißen Tropen ist, für den Laien ein Paradoxon, aber Dr. Hoffmann berichtete von einem Urlaub in Galtür (Tirol) im Jahre 1987, wo ihm durch Zufall bei Bergwanderungen mehrere Orchideenarten begegnet sind, die er an Ort und Stelle fotografierte und sie dem Publikum in sehr schönen Bildern vorstellte. Dabei listete er zu allen Arten sowohl die botanischen als auch die gängigen deutschen Namen auf. Seine Sammlung ergänzte er im Laufe vieler Urlaube in Galtür und konnte schließlich 29 Arten von Orchideen im Hochgebirge ausmachen. Bei einigen zog er Parallelen zu Orchideen, die auch bei uns in Fremersdorf vorkommen.

Als Ergänzung stellte Peter Reinert in einer Bildergalerie Fotos von Orchideen vor, die auf einer Wiese unmittelbar an seinem Haus wachsen. Wie bekannt, lieben Orchideen kalkreiche Böden und warme Hänge, wie wir sie bei uns im Saargau vorfinden.

Hans-Peter Schramm bedankte sich bei dem Referenten Dr. Hoffmann und dem Fotografen Peter Reinert für die aufschlussreiche Dokumentation.

Als geselligen Ausklang zu der gelungenen Veranstaltung bot Aloys Konter seinen im Holzofen gebackenen Flammkuchen in verschiedenen Ausführungen an. An den Tischen entwickelten sich angeregte Gespräche und sorgten für eine fröhliche Stimmung unter den Vereinsmitgliedern. Herzlichen Dank für eine wohlgelungene Veranstaltung an die Referenten Dr. Martin Hoffmann und Peter Reinert und die Familie Konter für die gewohnte sehr gute Bewirtung.

Teilnahme am Fremersdorfer Fasnachtsumzug

Bei durchwachsenem Wetter haben wir mit vielen Mitgliedern am Fremersdorfer Fasnachtsumzug teilgenommen.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die rege Teilnahme. Es war ein sehr schöner und lustiger Nachmittag mit euch allen.

Schnuppertraining

Der Frühling steht in den Startlöchern. Wir wollen alle zusammen Fit in den Frühling starten.

Jeder Interessierte ist herzlich zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen.

wir trainieren:

- Stepaerobic, Montag 20 - 21 Uhr,

- Faszientraining/Pilates, Donnerstag 19 - 20 Uhr.

Mitzubringen sind Getränk, Handtuch und gute Laune (Gymnastikmatte donnerstags).

Wir, die lustige Gruppe, freuen uns über viele neue Gesichter.

Fremersdorf-bei-Nacht



Foto von Axel Welsch aus Bietzen.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Vortrag zum Thema „Orchideen im Hochgebirge“ am 02. April

Der Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf 1968 e.V. veranstaltet am Dienstag, dem 02.04.2019, um 19 Uhr einen Vortragsabend zum Thema Orchideen im Hochgebirge und lädt dazu alle Vereinsmitglieder ein, auch interessierte Nichtvereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns, dass wir zu diesem interessanten Thema den renommierten Orchideenfachmann Herrn Dr. Martin Hoffmann als Referenten gewinnen konnten. Er hat sich neben seiner Arbeit als Allgemeinmediziner sehr engagiert in den Obstanbau und die Pflanzenkunde eingearbeitet. Sein spezielles Hobby sind die vielfältigen Orchideenpflanzen sowohl in unserer Heimat als auch spezielle Arten im Hochgebirge, wozu er viele Ausflüge/Exkursionen in den Alpen unternommen und auch photographisch dokumentiert hat.

Die Veranstaltung findet statt in der Feldscheune Konter und Alois Konter wird dazu seinen beliebten Flammkuchen servieren. Der Eintritt ist frei, die Kosten für Vortrag und Flammkuchen übernimmt der OGV.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung bis zum 24.03.19 bei Hans-Peter Schramm (Tel. 06861/911875 und Mail hp.schramm@arcor.de).

Internet-Tipps für Eltern und Kinder

Blinde Kuh, die Suchmaschine für Kinder

Die Seite www.blinde-kuh.de ist eine Suchmaschine für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Ziel ist es, Kindern eine Orientierung und einen sicheren Zugang zum Internet zu ermöglichen. Kinder gelangen über die Suche nach Schlagwörtern und Rubriken auf redaktionell geprüfte und unter alterspezifischen Gesichtspunkten eingeordnete Angebote.